Aktuelles

Die Priorisierung der Impfung gegen COVID-19 wurde aufgehoben!
Der Impfstoff scheint aktuell in ausreichendem Maße vorhanden.
Falls Sie bislang nicht geimpft wurden, melden Sie sich bitte in der Praxis um einen Termin für eine Impfung zu vereinbaren.

Die Gesundheitsministerien haben beschlossen, dass ab September 2021 Auffrischimpfungen für bestimmte Patientengruppen geplant werden sollen.
Zu diesen Gruppen zählen:

Bewohner von Pflegeeinrichtungen,
Pflegebedürftige Patienten in der eigenen Häuslichkeit,
Bewohner von Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen,
Personen mit Immunschwäche oder Immunsuppression sowie
Höchstbetagte (ab 80 Jahren)

Die Auffrischimpfung soll frühestens sechs Monate nach der zweiten Impfung erfolgen.

„Ebenfalls kann Personen, die eine vollständige Impfserie mit Vektor-Impfstoffen von AstraZeneca oder Johnson & Johnson bzw. nach einer Genesung von COVID-19 einen dieser Vektor-Impfstoffe erhalten haben, eine Auffrischungsimpfung mindestens sechs Monate nach Abschluss der ersten Impfserie mit einem mRNA-Impfstoff angeboten werden.“ (Quelle: https://www.corona-kvwl.de/praxisinformationen/corona-schutzimpfung/auffrischungsimpfung )

Bitte melden Sie sich, falls Sie zu den oben genannten Patientengruppen gehören, in der Praxis, um einen Termin zur Impfung zu vereinbaren.

Wie sich die Liefermengen im Rahmen des Beginns der Auffrischimpfungen verändern werden, ist aktuell noch nicht absehbar.

Der Abstand einer Impfung gegen Covid-19 und zum Beispiel einer Grippeschutzimpfung sollte laut aktuellem Stand 14 Tage betreffen.

In der Praxis werden aktuell nur Impfungen gegen Covid-19 für Patienten über 18 Jahre angeboten. 
Zukünftige Informationen werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Merkendorf
Dr. med. Rösener-Crede
Rösener
Edmund-Weber-Straße 187
44651 Herne

Tel.: 02325/32203
Fax.: 02325/586270

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Do & Fr
08:00 - 11:30 Uhr

Mo, Di & Do
15:00 - 17:00 Uhr